Neue und gebrauchte Elektromobile für Senioren kaufen

Neue und gebrauchte Elektromobile für Senioren kaufen: Preisvergleich

Neue/gebrauchte Elektromobile für Senioren: Preisvergleich verschiedener Anbieter

Elektromobile sind Einsitzer die überwiegend von Senioren, welche sich nicht mehr ohne Probleme fortbewegen können, genutzt werden. Für Menschen die durch Krankheit oder Unfall in ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkt sind ist ein Elektromobil eine gute Möglichkeit wieder am Leben teilzunehmen. Die Elektromobile sind nur für den Außenbereich geeignet.

Für Elektromobile die schneller als 6 km/h fahren ist eine Versicherung ( vergleichbar mit einer Mofa Versicherung) nötig. Das Elektromobil ist bei einem Leergewicht (ohne Fahrer aber mit Batterien) von 300 Kg sowie einem zulässigen Gesamtgewicht von 500 Kg und einer Gesamtbreite von höchstens 110 cm bei einer Höchstgeschwindigkeit von 15 km/h nicht Fahrerlaubnispflichtig.

Auch Elektromobile bedürfen der Pflege und Wartung. Dies überlässt man am besten einem Fachmann. Die Batterien müssen regelmäßig aufgeladen werden. Die Aufladung geschieht über eine normale 220 V Steckdose. Das Elektromobil sollte auch vor Witterungseinflüssen geschützt werden. Wer keine Garage besitzt kann auch Schutzfolien einsetzen.

Die Preise der Elektromobile können stark schwanken und liegen je nach Ausstattung, Leistung und Qualität schnell im hohen 4 stelligen Bereich. Bei einer Bezuschussung oder Kostenübernahme, etwa durch das Sozialamt oder eine Krankenkasse bzw. Pflegekasse muss in der Regel eine ärztliche Bescheinigung vorliegen. Informieren Sie sich hier und lassen sich kostenlos beraten um Ihr optimales Elektromobil zu bekommen.