Pflegeeinrichtungen » Niedersachsen » Börßum

Pflegeeinrichtungen in Börßum

Pflegeeinrichtungen sind Unternehmen in Börßum, welche die stationäre und ambulante Versorgung von pflegebedürftigen Menschen in Börßum gewährleisten soll. Sie kommen zum Einsatz, wenn die Pflege durch Angehörige in Börßum nicht mehr sichergestellt werden kann. Ziel der häuslichen bzw. ambulanten Pflege in Börßum ist es, den Pflegebedürftigen ein weitgehend selbstständiges Leben im eigenem Heim in Börßum zu ermöglichen. Zu den Leistungen der Pflegeeinrichtungen in Börßum gehört unter anderem die Pflege von alten und kranken Menschen, die hauswirtschaftliche Versorgung, Pflege nach ärztlicher Verordnung, das vorbereiten und verabreichen von Medikamenten, Pflegeberatung von Angehörigen. Viele Pflegedienste in Börßum bieten Zusatzleistungen wie Mahlzeitendienste (Essen auf Rädern) oder Hausnotrufsysteme an. Des weiteren wird in Börßum auch die Kurzzeit bzw. Verhinderungspflege angeboten. Die Betreuung von an Demenz erkrankten Personen, sowie die Palliativpflege/Sterbebegleitung haben ebenfalls viele Pflegeeinrichtungen in Börßum in Ihrem Leistungskatalog.

Das Team von Info-Pflege stellt Ihnen eine Zusammenstellung von Pflegeeinrichtungen in Börßum zur Verfügung, welche in Börßum die verschiedensten Pflegeleistungen anbieten.